Informationen für Vermieter*innen

Was wir von Ihnen benötigen?

  • Ihre Anmeldung als Vermieter*in
  • Für die Verifizierung: ID/Pass/Aufenthaltstitel + Führerausweis
  • Ihren Fahrzeugausweis
  • Ihre Motorfahrzeugversicherungspolice
  • Registrierung eines Zahlungsmittels
  • Ihre Bankverbindung (für Auszahlungen der Mieteinnahmen)

Was Sie von uns erhalten?

  • Nutzerprofil als Vermieter*in und Mieter*in auf der Booking Plattform
  • Die drivebox® Onboard Unit und die drivesecurebox® Schlüssel- und Tankkartenüberwachungsbox inkl. Einbau. (Leihweise)
  • Tankkarten/Ladekarten für die Private Nutzung sowie für die Benutzung durch Mieter*innen Ihres Fahrzeugs inklusive unserem Corporate Rabatt. (Leihweise)
  • Reporting-Tool, damit Sie immer wissen wie Ihr Fahrzeug performt
  • 70% der Mieteinnahmen

Was für Kosten entstehen für Sie als Vermieter*in?

Damit Sie Ihr Fahrzeug über die Plattform vermieten können benötigen Sie ein kostenpflichtiges Abonnement. Wir übernehmen folgende Kosten bei einer Mindestmitgliedschaftsdauer von 12 Monaten:

  • Fahrzeug-Onboarding
  • Zuweisen und aktivieren der Tankkarten/Ladekarten
  • Einrichten der Zahlungsverbindungen für die Mieteinnahmen-Auszahlung
  • Überwachung des Fahrzeugs
  • 24/7 Support


 


 

 

 

*Mindestmitgliedschaftsdauer = 12 Monate, Zahlung fällig nach erfolgreichem Fahrzeug-Onboarding. Im Anschluss an die ersten 12 Monate wird die Abo-Gebühr monatlich abgerechnet. Die ersten 50 Vermieter*Innen erhalten 50% Rabatt auf die Abogebühr.

Versicherung

Damit Sie Ihr Fahrzeug sorgenfrei an andere weitervermieten können, muss die folgende Deckung bestehen: Haftpflicht, Voll-Kasko sowie Pannenhilfe. Falls Ihre Versicherung diese Deckung aufweist und die entgeltliche Vermietung gedeckt ist, benötigen Sie keine weitere Versicherung und allfällige Schäden werden von Ihrer Versicherung übernommen. Falls nicht, dann benötigen Sie unsere Versicherungslösung, die drivemycar-Basler-Versicherung.

Wie erhalte ich meinen Mietanteil?

Ihren Mietanteil erhalten Sie als Überweisung auf das von Ihnen definierte Bank-/Postkonto.

Was ist, wenn ich nicht weiterweiss oder Hilfe benötige?

Sollte etwas schiefgehen und Sie benötigen Unterstützung, dann stehen unsere Mitarbeiter*innen Ihnen während 24 Stunden am Tag telefonisch, per Chat oder per E-Mail zur Verfügung.